Gästebetrieb

Achtung! Am Ostersonntag und auch am Pfingstsonntag findet kein Gästetraining statt. Man kann sich aber gerne an einer "Osterhasenralley" und einem Spaßturnier beteiligen. Für eine bessere Planung bitten wir um eine Anmeldung für diese beiden Events.

Jeden Sonntag, ob Regen, Schnee oder Sonnenschein, haben Sie als Gast die Möglichkeit mit ihrem Hund unsere Platzanlage zu nutzen. Unter Aufsicht und Anleitung von unseren engagierten und ehrenamtlichen Übungsbetreuern. können Sie verschiedene Angebote nutzen. 

Auch besteht bei Interesse die Möglichkeit Mitglied in unserem Hundesportverein zu werden und in den von uns angebotenen Sportarten gezielt weiter zu trainieren. (siehe Aufnahmeordnung)

Voraussetzung für die Teilnahme am Gästebetrieb: Der aktuelle Impfstatus und eine Haftpflichtversicherung  sind Pflicht. Sinnvoll ist es, wenn Sie für Ihren Hund weiche und viele Leckerchen mitbringen. Halsband  und Leine (ca. 1,5 m) sollte der Hund gewöhnt sein. 

Kosten:

Die erste "Schnupperstunde" ist immer kostenlos. Für eine Übungseinheit wird ein Gastbeitrag von  4 € erhoben. Sonntags ist bei unserer Kassenwartin der Erwerb einer 10er-Karte für 35,00 € möglich. Bringen Sie zu Ihrem Besuch auch gern Ihre Kinder mit, denn Hund und Kind gehören bei uns zur Familie!

Wir freuen uns auf Sie! Erstbesucher kommen bitte etwas früher! Ab 9:30 Uhr kann man sich bereits informieren!

Wir arbeiten in Gruppen und in zwei Durchgängen. Von 10 Uhr bis 10:50 Uhr und von 11:00 bis 11:50 Uhr.

Welpengruppe 1  betreut durch Jens und Katrin:
Erstbesucher und alle Welpen mit alttagstauglichen Bindungs-und Sozialspielen, Grundverständnis Hund und Erziehung von Welpen

Welpengruppe 2 betreut durch Jens und Katrin 
Welpen mit regelmäßihem Besuch der Welpengruppe und evt. Ambitionen auch in die Anfängergruppe zu wechseln und sich weiterführend hundesportlich zu betätigen. 

Anfängergruppe 1 betreut von Sabine und Marita:
Erstbesucher mit Hunden ab ca. 8 - 10 Monaten zum Aufmerksamkeitstraining,Grundveständnis zum Hund,  Üben von Hundebegnungen uvm.,erste Anbahnungen zu Übungen wie Sitz, Platz und Fuß, 

Anfängergruppe 2 betreut von Sven: Hunde mit wiederholtem und regelmäßigem Besuch für Übungen zum Grundgehorsam, Anbahnung und vertiefen der Übungen Sitz, Platz und Fuß unter verschiedenen Einflüssen.

Mittelgruppe betreut von Marion:

Übungen zum  Gehorsam festigen und Zuverlässigkeit in der Ausübung, Prüfungsabläufe kennen lernen und trainieren. 

Fortgeschrittene Gruppe betreut von Dirk: Angewandte Gehorsamsübungen in verschiedenen Sportbereichen.
 

 

 

Zusätzliche Informationen